von-Willebrand
Suche    
Alle CSL Behring Webseiten einschließen

Impfungen

Impfungen sollten bei Kindern mit von-Willebrand-Syndrom genauso gegeben werden wie bei blutungsgesunden Personen. Das von-Willebrand-Syndrom ist kein Grund, nicht zu impfen. Die Impfungen sollten aber wegen des Blutungsrisikos immer subcutan (unter die Haut) gegeben werden und nicht – wie sonst üblich - intramuskulär. Sprechen Sie deshalb mit Ihrem Behandler über anstehende Impfungen.